Bastian Otto ist Nachwuchstrainer des Jahres 2022!
  04.10.2022 •     HLV , Leistungssport


Am 26. September lud der DLV erneut zu einer besonderen Ehrung nach Kienbaum ein.

Bastian Otto, der seit Herbst 2021 als Landestrainer Wurf für den HLV tätig ist, wurde vom DLV als Nachwuchstrainer des Jahres 2022 ausgezeichnet.

Ausschlaggebend waren die tollen Leistungen seiner Schützlinge Curly Brown und Marius Karges (beide Eintracht Frankfurt). Mit dem U18-Eurpameistertitel für Curly Brown und dem U20-Weltmeistertitel für Marius Karges führte er beide Sportler beim internationalen Höhepunkt ganz oben auf das Treppchen.

„Als ich vor einem Jahr die Position als Landestrainer Wurf beim Hessischen Leichtathletik-Verband angenommen habe, hätte ich an solch eine erfolgreiche Saison nicht gedacht. Ich freue mich sehr über diese Erfolge und bin dankbar so offen und mit viel Unterstützung in den regionalen wie auch bundesweiten Strukturen aufgenommen worden zu sein. Insbesondere bin ich stolz auf die talentierten Athlet*innen mit denen diese gute und fokussierte Arbeit zu einer solch enormen Leistungsentwicklung möglich war. Nun gilt es mit gleichem Elan in die kommende Saison zu starten.“, so ein überaus glücklicher Otto.

Mit Bastian Otto ist der Preis für den Nachwuchstrainer des Jahres zum dritten Mal in Folge nach Hessen gegangen. In 2019 wurde David Corell und in 2021 Peter Rouhi mit dem Preis ausgezeichnet.

Wir gratulieren dem Nachwuchstrainer im Namen des HLV ganz herzlich und wünschen eine erfolgreiche Vorbereitung auf die neue Saison 2023!