Kreis Sportlerehrung 2023 in Witzenhausen
  21.11.2023 •     Kreis Werra-Meißner , Kreis News Kat. (allg) , Berichte , Presse


Jungen-Mannschaft der Rhenanus-Schule geehrt

Witzenhausen. Am vergangenen Freitag fand der Kreisehrentag in der Johannisbergschule in Witzenhausen statt. In der gemeinsam von Kreisverwaltung und Sportkreis Werra-Meißner organisierten Veranstaltung wurde auch die Jungen-Mannschaft der Rhenanus-Schule aus Bad Sooden-Allendorf auf die Bühne gebeten. Die Abordnung der Mannschaft, begleitet von ihren beiden Trainern Thomas Weise und Andreas Niedenbrück, erhielt die Auszeichnung für ihren Sieg beim Landeswettbewerb "Jugend trainiert für Olympia". In der anschließenden Befragungsrunde des Moderators Matthias Kullik drehte sich jedoch nahezu alles nur noch um die Teilnahme am Finale in Berlin.

Zuvor - direkt im Anschluss an Begrüßung und Grußworte - wurde jedoch bereits eine Vertreterin des Ski-Club Meißner nach vorn gebeten, denn der Verein hatte als Abonnementssieger der vergangenen Jahre neuerlich den Sportabzeichenwettbewerb gewonnen. 61 Abzeichen bei 329 Mitgliedern war auch in der abgelaufenen Saison unschlagbar gewesen.